FarmerSpaceAdmin

Mechanische Zwischenfruchtabtötung und Unkrautbekämpfung und digitale Bonitur

Mechanische Zwischenfruchtabtötung und Unkrautbekämpfung und digitale Bonitur Um diese Verfahren auch beim Verlust von Glyphosat und den kommenden Vorgaben der GAP ab 2023 beizubehalten, sind daher Anpassungen hinsichtlich Anbau- und Bodenbearbeitungssystemen notwendig. Dies fängt bereits im Herbst mit der erfolgreichen Etablierung von Zwischenfrüchten für eine bestmögliche Unkrautunterdrückung an. Im Frühjahr ist es dann vor allem …

Mechanische Zwischenfruchtabtötung und Unkrautbekämpfung und digitale Bonitur Weiterlesen »

Hackroboter – die digitale Alternative zur Handhacke

Hackroboter – die digitale Alternative zur Handhacke Seit einiger Zeit sind auf deutschen Äckern vermehrt Roboter anzutreffen. Sie kombinieren das Wissen aus Elektrotechnik, Sensorfusion, Automatisierung und autonomer Steuerung mit der Möglichkeit einer gelernten Intelligenz zur Erkennung und Differenzierung zwischen Nutzpflanze und Unkraut. Das Unkraut kann sodann möglichst präzise mit Hacken, Fräsen, Spot/Band-Applikation oder auch neuen …

Hackroboter – die digitale Alternative zur Handhacke Weiterlesen »

On-Farm Research im zweiten Versuchsjahr

On-Farm Research im zweiten Versuchsjahr Im Projekt FarmerSpace werden einige Versuchsanstellungen im sogenannten On-Farm Research Ansatz verfolgt. In der Vegetation 2020-2021 haben wir Versuche sowohl in Streifenanlagen sowie voll randomisierten vierfach wiederholten  Großsparzellenversuchen durchgeführt. Die Ertragserfassung erfolgte auf manchen Versuchsflächen mit dem Betriebsdrescher sowie parzellenweiser Wiegung und auf anderen mit Parzellenerntetechnik der LWK Niedersachsen. Die …

On-Farm Research im zweiten Versuchsjahr Weiterlesen »

RTK-gestützte Bonituren und Messungen haben Einzug in die Feldversuche am IfZ gehalten

RTK-gestützte Bonituren und Messungen haben Einzug in die Feldversuche am IfZ gehalten Messungen und Bonituren auf Einzelpflanzenebene in landwirtschaftlichen Feldversuchen erfordern eine genaue Lokalisierung der ermittelten Parameter, damit z.B. eine räumliche Zuordnung zu zeitgleich durchgeführten Drohnenüberflügen möglich ist. Auch für die genaue Vermessung von Drainagerohren, Kanalschächten oder Grenzsteinen in landwirtschaftlichen Betrieben werden verlässliche geographische Daten …

RTK-gestützte Bonituren und Messungen haben Einzug in die Feldversuche am IfZ gehalten Weiterlesen »

Unkrautregulierung mit Hackmaschine und Bandspritze

Unkrautregulierung mit Hackmaschine und Bandspritze im Rahmen eines Feldversuches in Winterraps In diesem Jahr kommt im Landkreis Hannover im Rahmen eines Versuchs zur Unkrautregulierung eine Hackmaschine mit Bandspritze in der Kultur Winterraps zum Einsatz. Der Gebrauch dieser Technik stellt Anforderungen an das Aussaatverfahren: Einzelkornsaat Anstelle des herkömmlichen Drillsaatverfahrens sollte die sogenannte Einzelkornsaat eingesetzt werden, welche …

Unkrautregulierung mit Hackmaschine und Bandspritze Weiterlesen »

Neues vom Spot-Spray Versuch

Spot-Spraying im Praxistest Welche Einsparungen sind möglich? Neues aus dem Spot-Spray Versuch Vom FarmerSpace Spot-Spray Versuch berichten Euch Friedrich Bartels (LWK Niedersachen), Luisa Pommerehne und Eike Hunze (Georg-August-Universität Göttingen, Abteilung Agrartechnik) und erklären Ziele und Hintergründe dieses Feldversuchs. Autoren: Eike Hunze, Luisa Pommerehne (Agrartechnik, Universität Göttingen) und Friedrich Bartels (Landwirtschaftskammer Niedersachsen) Sie haben Fragen oder …

Neues vom Spot-Spray Versuch Weiterlesen »

Spot-Spraying im Praxistest – welche Einsparungen sind möglich?

Spot-Spraying im Praxistest Welche Einsparungen sind möglich? Kurz erklärt: Was bedeutet Spot-Applikation? Als Spot-Applikation (auch Spot-Spraying genannt) wird die gezielte Behandlung einer Zielfläche durch punktuelles Spritzen mit Pflanzenschutzmitteln bezeichnet. Entgegen der herkömmlichen Applikationsweise, bei der i.d.R. auf Schlagbasis („Flächenspritzung“) appliziert wird, werden beim Spot-Spraying einzelne Düsenventile oder Teilbreiten der Pflanzenschutzspritze eingeschaltet – exakt dort, wo …

Spot-Spraying im Praxistest – welche Einsparungen sind möglich? Weiterlesen »

Einblicke in die Zuckerrübenernte am IfZ Göttingen

Vom Feld ins Labor Einblicke in die Zuckerrübenernte am IfZ Göttingen     In den letzten Wochen war die Zuckerrübenernte im vollen Gange. Nun ist ein Großteil deutschlandweit abgeschlossen und die Weiterverarbeitungs- und Lagerungsprozesse der Rüben laufen auf Hochtouren. Auch am Institut für Zuckerrübenforschung (IfZ) wurden in den letzten Wochen die Versuchsparzellen abgeerntet. Auf große …

Einblicke in die Zuckerrübenernte am IfZ Göttingen Weiterlesen »

Rübe trifft Milchkuh: FarmerSpace beim Stalltag Innenwirtschaft von DigiMilch

Rübe trifft Milchkuh: FarmerSpace beim Stalltag Innenwirtschaft von DigiMilch   Das digitale Experimentierfeld „DigiMilch“ lud am 17.11.2021 zum Stalltag Innenwirtschaft auf den Betrieb der Familie Eichenseer in Kastl ein. Nach der freundlichen Begrüßung durch Herrn Dr. Bernhard Haidn vom Institut für Landtechnik und Tierhaltung (ILT) der Bayrischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) und Sprecher des Experimentierfeldes, …

Rübe trifft Milchkuh: FarmerSpace beim Stalltag Innenwirtschaft von DigiMilch Weiterlesen »

Spectral Challenge in Holtensen

Spectral-Challenge  in Holtensen Worum ging es? Am Mittwoch, den 25. August traf sich das digitale Experimentierfeld FarmerSpace auf einem Versuchsfeld des Instituts für Zuckerrübenforschung (IfZ) zusammen mit wissenschaftlichen Mitarbeitern des Experimentierfeldes DiWenkLa. Im Rahmen, der im Verbundprojekt definierten „Spectral-Challenge“, wurden an diesem Tag vier Drohnen mit unterschiedlichen Kameras in verschiedenen Konstellationen getestet. Im Versuch standen …

Spectral Challenge in Holtensen Weiterlesen »

Scroll to Top