Unbenanntes Design

Farmerspace

Unsere Partner

Die vier Partner des Projektes sind das Institut für Zuckerrübenforschung mit dem Arbeitsschwerpunkt Zuckerrübe und Methoden der Fernerkundung, Universität Göttingen mit dem Schwerpunkt Weizen und Nachbereichssensorik, das Fraunhofer IOSB für die 3D Vermessung und die Erzeugung eines Multidimensionalen Datenmodells und die Landwirtschaftskammer Niedersachsen mit dem Schwerpunkt des Wissenstransfers.

Vernetzung deutschlandweit

Wissenstransfer und Zusammenarbeit zwischen den Experimentierfeldern

FarmerSpace ist eines von 14 Experimentierfeldern, die von der BMEL gefördert werden, um gemeinsam an unterschiedlichen Schwerpunkten im Bereich Digialtisierung in der Landwirtschaft zu arbeiten. Die Schwerpunkte variieren dabei unter den einzelnen Experimentierfeldern.

Als digitales Experimentierfeld befasst sich FarmerSpace vor allem mit der Evaluierung, Bewertung und dem Wissenstransfer von Technologien im Bereich Pflanzenschutz in der Zuckerrübe und im Winterweizen.

Screenshot 2022-06-12 003827

Kennst du schon FARMWISSEN?

Diese von den Experimentierfeldern Suedwest und Best-SH ins Leben gerufene Plattform befasst sich vor allem mit dem Wissenstransfer von digitalen Lösungen rund um den Pflanzenbau. Als Kooperatiosnplattform bietet sie die Möglichkeit das gebündelte Wissen der Experimentierfelder praxistauglich zu vermitteln.

Screenshot 2022-06-12 153811
Grafik 1

ARBEITSSCHWERPUNKTE

"FarmerSpace evaluiert Technologien für den Praxiseinsatz"

Druch eine große Bandbreite an Experten aus Forschung, Praxis und Lehre variieren die Arbeitsschwerpunkte je nach Projektpartner. Durch die Zusammenarbeit in den Arbeitsbereichen Phytomedizin, GIS, Informatik, Technik, Botanik und Computer-Science sollen sowohl marktverfügbare, als auch in der Forschung befindliche Technologien geprüft werden. Zusätzlich ist es unser Ziel, die Einordnung und den Nutzen für die Praxis zu kommunizieren und Anwendungshilfen bereitzustellen.

page-1
Scroll to Top